Firefly

Blaze’s Bavarian Firefly TH – eine Palominostute, die exakt das Bild des goldenen Barbiepferdes verkörpert. Das Basistraining für Jungpferde (Führen, einfache Bodenübungen, einfache Hindernisse an der Hand…) scheint ihr Spaß zu machen. Neue Aufgaben lernt sie zügig und sie arbeitet immer interessiert und willig mit. „Neugierde siegt vor Angst“, könnte ihre Devise sein. Mit ihren gut zwei Jahren ist sie bereits verladefromm und auch die Hufpflege lässt sie gelassen über sich ergehen. Außerdem ist sie menschenbezogen und zeigt altersangemessenes, positiv ausgeprägtes Sozialverhalten gegenüber Artgenossen. Im Freilauf sind immer wieder die erwünschten foxtrottertypischen Gänge mit gutem Reach und Rhythmus deutlich erkennbar. Mit der Leichtigkeit ihres Vaters, gepaart mit der Schönheit ihrer Mutter, vereinigt sie sämtliche notwendige Eigenschaften die ihr eine hoffnungsvolle Zukunft nicht nur als Freizeit-, sondern auch als Showpferd ermöglichen.

Auch züchterisches Potential ist vorhanden, da sie mit der einzigen derzeit in Europa zur Verfügung stehenden „ Jester ́s Charmings Legend“- Linie väterlicher seits und der einzigen “The Remedy“ –Linie mütterlicher seits verwandt ist.Als erstes Fohlen von „Blaze of Remedy ́s Sheila TH“ veranlasste sie uns, ihren Vater Blaze weiterhin als Zuchthengst einzusetzen.